Einadung zum Büchsenschießen

Die Jägervereinigung Rothenburg lädt zum Büchsenschießen

auf den Ständen im Ruhbachtal bei Gattenhofen ein

Hier zu weiteren Informationen bzgl. des Schießstandes

Schießtermine 2022

Änderungen werden hier bekannt gegeben oder könnt ihr beim Schießleiter erfragen.

Weitere öffentliche Schießtermine, jeweils ab 9 Uhr:

Freundschaftsschießen 2022

Schießen von 9-12 Uhr anschließend Mittagessen und danach Siegerehrung!

Jeder Jagdscheininhaber und Jungjäger in Ausbildung kann Teilnehmen! Startgebühr 5 €

Es wird einen Wanderpokal für die Mannschaft geben und nach Möglichkeit für jeden bei der Preisverteilung anwesenden Schützen einen Preis!

Als Mannschaft, werden die besten Schützen in gleicher Anzahl des jeweiligen Vereins gewertet! (Je nach Teilnehmerzahl)

Geschossen wird auf 100m. 5 Schuss auf eine Ringscheibe mit auf Hochwild tauglichen Kaliber ab 6,5 mm. Die Waffe vorne aufgelegt auf einer Stange, wie auf dem Hochsitz, die Waffe liegt in der Führungshand, beide Ellenbogen können aufgelegt werden!

Ein einschießen oder ein Probeschuss ist an diesem Tag nicht möglich!

Wir schießen mit der eigenen Waffe mit der wir am Abend zum Ansitz gehen! ( Jungjäger in Ausbildung mit Leihwaffe )

Nach Möglichkeit keine kombinierte Waffe außer mit freiliegenden Kugellauf! ( wegen der Abkühlzeit )

________________________________________________________________________________________________________________

Für Essen, Trinken, Kaffee und Kuchen ist gesorgt!

17.07.

11.09.
9.10.

Da wir wie immer zeitversetzt schießen ist unbedingt eine vorherige Anmeldung beim Schießleiter, telefonisch oder per WhatsApp, für das jeweilige Zeitfenster erforderlich.

Der Stand ist bewirtet und für Kaffee, Kuchen und Vesper ist gesorgt.

Termine und nähere Infos können Sie mit unserem Schießleiter Herrn Kamleiter unter der Telefonnummer 0151-26107512 ausmachen (Gerne auch per WhatsApp)

Auch Jungjäger in Ausbildung sind willkommen! Sofern ihr möchtet bekommt ihr eine extra Schießausbildung für die Jägerprüfung zum Preis der ganz normalen Standgebühr zzgl. Munition.

Das sind extra Termine wo in aller Ruhe nach den Prüfungsbedingungen gearbeitet wird.

Diese extra Termine bitte außschließliche mit unserem Schießleiter besprechen. Waffe ist vorhanden.

Termine nach Vereinbarung möglich:

Schießobmann: Hermann Kosian: 0170-6484033
Schießleiter : Reinhold Kamleiter: 0151-26107512 auch WhatsApp